Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Bergschänke

Seit der Nachkriegszeit dient die Bergschänke den Mitarbeitern des Salzbergwerks als Kantine und Versammlungsraum. Wandmalereien erinnern an die Arbeit im Bergbau früherer Jahre und verleihen der Räumlichkeit ein außergewöhnliches Ambiente. Darüber hinaus können bis zu 100 Besucher, vor oder nach ihrer Schachteinfahrt, neben einem gutbürgerlichen Mittagessen auch Kaffee und Kuchen genießen. Der Besuch der Bergschänke ist auch ohne Einfahrt in das Salzbergwerk möglich.

Die Bergschänke liegt in unmittelbarer Nähe zum Schacht König Wilhelm II. in Bad Friedrichshall-Kochendorf und bietet kostenlose Parkplätze vor dem Werksgelände des Salzbergwerks.

Eine telefonische Voranmeldung größerer Gruppen ist unter der nebenstehenden Telefonnummer erwünscht.

Werfen Sie einen Blick in die Speise- und Getränkekarte.

Vorbestellungen können Sie mit dem folgenden Formular vornehmen (bitte anklicken).