Wertpapiergeschäfte unseres Managements

Seit dem 1. Juli 2002 müssen nach §15a des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat sowie deren Ehe-, eingetragene Lebenspartner und Verwandte 1. Grades Käufe und Verkäufe von Aktien der SÜDWESTDEUTSCHE SALZWERKE AG unverzüglich mitteilen.

Wir werden alle Mitteilungen auf dieser Homepage veröffentlichen:

Es sind zur Zeit keine Veröffentlichungen nach §15a WpHG vorzunehmen.